12.10.19 Einsatz Nr. 12 – FEU G Rauchentwicklung aus Gebäude

Eine Minute vor Mitternacht alarmierten die digitalen Meldeempfänger (DME) und anschließend die Sirene die Feuerwehren Hetlingen und Holm zum Klärwerk. Dort war es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zu einer größeren Rauchentwicklung gekommen. Die Rauchmelder schlugen Alarm.

Für die Feuerwehren ergab sich glücklicherweise keine Tätigkeit, da kein Feuer ausgebrochen war und das defekte Gerät abgeschaltet werden konnte.

Zur Ursache des Defekts und zur Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Alarmierung: Digitaler Meldeempfänger (DME), Sirene

Eingesetzte Kräfte: FF Hetlingen (HLF 20/16, LF 8/6), Feuerwehr Holm (Löschhilfe), RTW

Einsatzdauer: 23:59 Uhr – ca. 1:00 Uhr

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.