17.10.2020 – Einsatz Nr. 11 TH G Y Technische Hilfe mit Menschenleben in Gefahr

In der Nacht zu Samstag kam es am Holmer Berg zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Wohnmobil. Gemeinsam mit der Feuerwehr Holm wurde eine eingeklemmte Person mit schweren Verletzungen aus dem Fahrzeug gerettet und an den Notarzt übergeben. Die Hetlinger Kräfte konnten aus dem Einsatz gegen 01:45 entlassen werden. Die Aufräumarbeiten dauern zur Zeit noch an.

Alarmierung: Digitaler Meldeempfänger (DME), Sirene

Eingesetzte Kräfte: FF Hetlingen (HLF 20/16, LF 8/6), FF Holm (LF 20, HLF 10, LF 8), 2 RTW, 1 NEF, Polizei.

Einsatzdauer: 23:42 – 02:00

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.