04.01.2020 – Einsatz Nr. 1 FEU Küchenbrand

Der erste Einsatz im neuen Jahr führte uns zu einem brennenden Topf auf einem Gasherd.

Durch das rasche Eintreffen der Feuerwehr konnte der Entstehungsbrand schnell gelöscht und das leicht verqualmte Gebäude rasch belüftet werden. So wurde größerer Schaden in dem reetgedeckten Objekt verhindert.

Zur Schadenursache und -höhe kann durch die Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.

Alarmierung: Digitaler Meldeempfänger (DME)

Eingesetzte Kräfte: FF Hetlingen (HLF 20/16), Polizei

Einsatzdauer: 18:00 Uhr – ca. 18:45 Uhr

Nachruf Jonn-Heinz Bernhardt

Nachruf

Wir betrauern den Tod unseres Ehrenmitglieds

Hauptlöschmeister

Jonn-Heinz Bernhardt

Seit 1979 war unser Kamerad Jonn-Heinz Bernhardt Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Hetlingen.
Für seine 25-jährige Dienstzeit wurde ihm das Brandschutzehrenzeichen in Silber am Bande verliehen.

Seine Dienstzeit war geprägt von Pflichtbewusstsein, Einsatzbereitschaft und großer Kameradschaft.

Wir werden ihn nicht vergessen und sein Andenken in Ehren halten.

15.12.2019 Einsatz Nr. 18 – TH K Fahrzeug droht zu versinken

Während des Weihnachtsmarktes der Hetlinger Unternehmer wurden wir an die Elbe alarmiert. Die durch den Nordwestwind verursachte leichte Sturmflut brachte ein im Hafenbereich abgestelltes Wohnmobil in eine gefährliche Situation.

Sturnflutwarnung des BSH

Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr in einen sicheren Bereich versetzt. Der Fahrzeugbesitzer wurde vor Ort nicht angetroffen. Zur Entstehung des Sachverhalts und zur Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Alarmierung: Digitaler Meldeempfänger (DME)

Eingesetzte Kräfte: FF Hetlingen (HLF 20/16, LF 8/6)

Einsatzdauer: 16:26 Uhr – ca. 18:00 Uhr

05.12.2019 Einsatz Nr. 17 – FEU G Y Feuer in Gebäude

Am Donnerstag Abend wurden wir von der Feuerwehr Haseldorf zur nachbarschaftlichen Löschhilfe angefordert. Dort war es in einem Einfamilienhaus zu einem Feuer gekommen. Gemeinsam mit der Feuerwehr Moorrege unterstützten wir die Kameraden aus Haseldorf bei den Löscharbeiten.

Das Feuer konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Personen befanden sich glücklicherweise nicht im Gebäude. Zur Brandursache und Höhe des entstandenen Schadens kann von der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.

Alarmierung: Digitaler Meldeempfänger (DME), Sirene

Eingesetzte Kräfte: FF Hetlingen (HLF 20/16, LF 8/6), FF Haseldorf, FF Moorrege, Polizei, RTW

Einsatzdauer: 18:55 Uhr – ca. 20:30 Uhr

30.11.2019 Einsatz Nr. 16 – FEU K RWM Auslösung Rauchwarnmelder

Kurz vor dem wöchentlichen Probealarm der Leitstelle West wurden wir am Samstag Mittag zu einem Einfamilienhaus gerufen. Dort sollte ein Rauchwarnmelder ausgelöst haben.

Vor Ort konnte weder Rauch noch ein ausgelöster Melder vorgefunden werden. Die Feuerwehr wurde nicht tätig.

Alarmierung: Digitaler Meldeempfänger (DME)

Eingesetzte Kräfte: FF Hetlingen (HLF 20/16, LF 8/6), Polizei

Einsatzdauer: 11:51 Uhr – ca. 12:15 Uhr